ARCHITEKTURTAGE 2019

ARCHITEKTURTAGE 2019

Am 24. und 25. Mai findet österreichweit die 10. Ausgabe der Achitekturtage unter dem Motto „Raum macht Klima“ statt. In Kooperation mit dem I.N.F. FILM werden die 2 Filme „Banking Nature“ und „WIR sind Stadt“ gezeigt. Film #1: Banking Nature WANN: 24.05.2019, 19:00 Uhr WO: Neue Remise der IVB, Duilestraße 18, 6020 InnsbruckFILMINFO: GEWINNERFILM des I.N.F. FILM 2015 GRAND PRIZE OF THE CITY OF INNSBRUCK for the best Environmental Documentary 2015Regie: Sandrine Feydel, Denis Delastrac, Frankreich 2014, 90min., English INHALT:Der beste Weg die Natur zu schützen ist ein Preisschild draufzukleben. Sozumindest die Logik vieler bekannter Ökonomen. Praktiken wie „Species Banking“haben sich in den letzten Jahren für Unternehmen wie Merril Lynch und JP MorganChase zu einem lukrativen […]

CampusKINO

CampusKINO

Zwei herausragende Filme, ein Termin! Der letztjährige Siegerfilm „The Kingdom – How Fungi made our World“ (Best Film on the Topic of Soil 2018) und der nominierte Film „Das Wunder von Mals“ werden in einer hochkarätigen Kooperation mit der Universität Innsbruck beim CampusKINO nochmals gezeigt. WANN: 26. April 2019, 17:00 Uhr WO: Technische Uni IBK, Technikerstr. 13b, Großer Hörsaal Film #1: 17:00 „The Kingdom – How Fungi Made Our World“ I.N.F. FILM 2018 Siegerfilm in der Kategorie “Best Film on the Topic of Soil” Pilze. Man findet sie noch in der Antarktis und selbst in Nuklearreaktoren. Sie leben in uns und auf uns. Und doch bleiben diese faszinierenden Organismen unterschätzt. […]

CALL 4 ENTRIES

CALL 4 ENTRIES

Der „Call 4 Entries“ für das Innsbruck Nature Festival FILM 2019 ist eröffnet. Wir freuen uns auf zahlreiche und spannende Einreichungen in den Kategorien: „Nature Documentary“, „Environmental Documentary“, „Short Film“, „Short Fiction Film“ und „Young Talent“. Alle Einzelheiten sowie das Anmeldeformular zum heurigen Wettbewerb findet ihr unter Filmwettbewerb 2019.

SAVE THE DATE!

SAVE THE DATE!

Das nächste INNSBRUCK NATURE FESTIVAL findet von 4.- 11. Oktober 2019 statt. Als Key Event bietet dabei das inzwischen 18. Innsbruck Nature Festival FILM eine ideale Plattform zur kritischen und künstlerischen Auseinandersetzung mit den Themen Natur, Umwelt und Ressourcen durch Filmbeiträge aus aller Welt. Film ist ein zentrales aber nicht das einzige Medium um Menschen in Richtung Natur zu sensibilisieren. Kooperationen mit Kultureinrichtungen, hochwertige Panels, Workshops, Naturwanderungen, Entdeckungsreisen und Ausstellungen verdichten das Gesamtangebot in dieser Woche und bieten die Gelegenheit noch tiefer einzutauchen, zu erleben, zu spüren und zu verstehen. Aufmerksamkeit und Bewusstsein für regionale Qualität und Nachhaltigkeit bieten ein abwechslungsreicher Markt und eine Genussinitiative quer durch die Gastronomie der Landeshauptstadt. […]

INFF 2018 – DIE SIEGER

INFF 2018 – DIE SIEGER

NATURE DOCUMENTARIES: WHITE WOLVES – GHOSTS OF THE ARCTIC wird um 22:00 Uhr bei freiem Eintritt im Saal 2 des Leokino nochmal gezeigt ENVIRONMENTAL DOCUMENTARIES: SILVER BRANCH wird um 22:00 Uhr bei freiem Eintritt im Saal 1 des Leokino nochmal gezeigt HONORABLE MENTION ENVIRONMENTAL DOCUMENTARIES: BLUE HEART   SWAROVSKI AWARD FOR BEST CINEMATOGRAPHY: BIRD OF PREY BEST FILM ON THE TOPIC OF SOIL: THE KINGDOM – HOW FUNGI MADE OUR WORLD BEST FILM ON THE TOPIC OF FUTURE ENREGY & RESOURCES: CHUCHOTAGE   SHORT DOCUMENTARY: BECOMING SHORT FICTION FILM: BIRTHPLACE HONORABLE MENTION SHORT FICTION FILM A DAY IN THE PARK   YOUNG TALENTS: MOSQUITO METAMORPHOSIS

INFF 2017 – Tag 4: Siegerehrung

INFF 2017 – Tag 4: Siegerehrung

Willkommen zum 4. Tag des heurigen Innsbruck Nature Film Festivals:   SAAL 1: 16:00 Uhr: Ulla Lohmann – Abenteuer Südsee 17:30 Uhr: Die Kanarischen Inseln 20:00 Uhr: Siegerehrung im Anschluss: Get-together im Foyer des Leokino und Buffet mit Köstlichem von „Bio vom Berg“ und Afterparty im Machete 22:00 Uhr: Siegerfilm „Documentaries Environment“ SAAL 2: 15:15 Uhr: Young Talents 16:20 Uhr: Supermann mit Flossen: Der Rotfeuerfisch 17:30 Uhr: Session Christian Berger „Was kann Bild – Was kann Text“ 18:45 Uhr: Das Schicksal des Mondbären 22:00 Uhr: Siegerfilm „Documentaries Nature“   Rahmenprogramm: Kulinarik: Wir retten Lebensmittel Workshop: Brot backen  

INFF 2017 – Tag 3

INFF 2017 – Tag 3

Willkommen zum 3. Tag des heurigen Innsbruck Nature Film Festivals:   SAAL 1: 16:45 Uhr: Im Bann des Mondes 17:50 Uhr: Die Karibik – Wale und Vulkane 19:00 Uhr: The New Wild: Life in the Abandoned Lands 20:40 Uhr: Panel Discussion „Das neue Wilde“ 21:45 Uhr: Short Films II 22:50 Uhr: Expired SAAL 2: 15:00 Uhr: Präsentation „Swarovski Digiscoping“ 16:00 Uhr: Animated Short Films II 16:45 Uhr: The Last Pig 18:00 Uhr: Session Katja Trippel & Oliver Goetzl „Behind the Scenes of Nature Film“ 19:15 Uhr: Gier 21:15 Uhr: The Poacher’s Pipeline 22:15 Uhr: Wolverine – Ghost of the Northern Forest   Rahmenprogramm: Workshop: Swarovski Digiscoping Auftaktveranstaltung: Ernährungsrat Innsbruck Führung: Historische Sternwarte Führung: […]

INFF 2017 – Tag 2

INFF 2017 – Tag 2

Willkommen zum 2. Tag des heurigen Innsbruck Nature Film Festivals:   SAAL 1: 16:30 Uhr: Vanishing Kings – Lions of the Namib II 17:35 Uhr: Intelligente Bäume 18:45 Uhr: Lake of Apples 19:30 Uhr: Dead Donkeys Fear no Hyenas 21:00 Uhr: Holy (Un)holy River 22:15 Uhr: Dallol Expedition – On the Frontiers of Life SAAL 2: 16:45 Uhr: Animated Short Films I 18:15 Uhr: Session Annie Dissaux „Nature and Plants in Animation“ 19:30 Uhr: Poets of Life 20:55 Uhr: Frontera Invisible 21:45 Uhr: Short Films I 23:10 Uhr: Rule of Nature   Rahmenprogramm: Lesung: Thomas Weber – 100 Punkte tag für Tag Workshop: Set up your Light  

INFF 2017 – Tag 1: Eröffnung

INFF 2017 – Tag 1: Eröffnung

Willkommen zum 1. Tag des heurigen Innsbruck Nature Film Festivals:   17:30 Uhr: Vernissage der Fotoausstellung „Das Tier in mir, das Tier in dir“ im Max Standard (Anichstraße 2) 19:00 Uhr: Eröffnung im Leokino mit dem dem Poetry Slam „TIROL 2050 energieautonom“ von und mit Markus Koschuh (auch als Livestream) 20:30 Uhr: Eröffnungsfilm „Dusk Chorus„ im Anschluss: Get-together im Foyer des Leokino und Buffet mit Köstlichem von „Bio vom Berg“